KfW-40-Haus in Mühlhausen (Fertiggestellt 2016)

Das Toskana-Haus in Mühlhausen wurde in Ziegelbauweise im Effizienzhaus-40 Standard bereits nach der aktuellen EnEV 2016 erstellt. Neben einem Ofen mit Wassertaschen zur Unterstützung der Heizung erzeugt die 4 Kwp große Photovoltaikanlage das Gebäude mit Strom für die Lüftungsanlage und den Haushalt. Beheizt wird das Gebäude mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, die u.a. ebenfalls mit Strom aus der vorgenannten Energiequelle auf dem Dach versorgt wird. Beim Blower-Door Test erreicht das Haus Werte wie ein Passivhaus unter 0,6 h-1 n50, was dazu führt, dass die Transmissionswärmeverluste stark minimiert sind. Diese guten Blower-Door-Werte sind bei diesem Gebäude zwar nicht gefordert, unterstreichen jedoch die hohe Qualität bei der Planung und Ausführung durch die beteiligten Gewerke.