2-Familienhaus als Effizienzhaus 55 – EnEV 2016  (Im Bau, Fertigstellung 2017)

Bei diesem 2-Familienhaus im Aichacher Kreisgutgelände wurde neben dem für Vermietobjekte sehr hohen Effizienzstandard insbesondere auf einen erhöhten Schallschutz geachtet. Im Dach wurden wie bei unseren Passivhäusern die Sparrenzwischenräume mit Zellulose eingeflockt, so dass das Dachgeschoss selbst bei hohen Aussentemperaturen durch den hierdurch sehr guten sommerlichen Wärmeschutz ohne übermäßigen Wärmestau bewohnt werden kann. Für den erforderlichen Lüftungswechsel sorgt eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Durch die Aussentreppe ist es möglich den zukünftigen Mietern je ein Gartenanteil zur Verfügung zu stellen der durch diese auch von der oberen Wohneinheit begangen werden kann.  Die Fertigstellung und somit Vermietung der 2 Wohneinheiten erfolgt im Juli 2017.